close
Allgemein

5 Dinge die man jeden Morgen tun sollte!

    Facetune_16-11-2018-14-54-59

    Hängt unsere Laune und Leistung am Tag davon ab wie wir unseren Morgen starten? Bei mir schon! Es gibt auf jeden Fall Techniken wie man besser in den Morgen starten kann und Methoden die einen eher hemmen gute Laune zu bekommen. Lange habe ich gebraucht, um zu dieser Erkenntnis zu kommen auch wenn sie relativ simpel ist. Im Laufe der Jahre habe ich mir ein paar kleine Tricks angeeignet mit denen ich viel besser in den Tag starte. Natürlich hatte das auch positive Auswirkungen auf meine Leistung und Stimmung.

    Denke jeden Morgen an drei Dinge für die du dankbar bist

    Das kann ich nicht oft genug sagen. Es ist so wichtig sich selbst daran zu erinnern was man hat und was man schätzt. Immer mehr Leute nutzen diese Technik um positiv in den Tag zu starten und sich selbst anzutrainieren den Fokus mehr auf das Positive zu lenken. Immerhin ist diese Denkweise die, die dich weiterbringt im Leben!

    Trinke direkt ein Glas Wasser nach dem Aufstehen

    Manche glauben es nicht, aber genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen kann viel ausmachen. Man ist einfach direkt hydriert und kann frisch in den Tag starten, sowie sich besser konzentrieren. Ich liebe es noch einen Spritzer Zitronensaft in mein Glas zu geben.

    5 Dinge die man jeden Morgen tun sollte!

    Plane deine Zeit richtig ein

    15 Minuten aufstehen bevor man losgehen muss und dann hetzen was das Zeug hält? So sah meine Morgenroutine lange aus. Das Ergebnis war ein schlecht gelaunter Mensch der meistens etwas vergessen hat, morgens nicht richtig fertig geworden ist und schon erschöpft den Tag beginnt. Mittlerweile habe ich mir abgewöhnt auf die ’schlummern‘ Taste zu drücken und stehe viel früher auf. Ich nehme mir für alles Zeit und mache alles in Ruhe und genieße sogar den Morgen. Ich fange meinen Tag viel entspannter und gelassener an. Ich finde das diese Menschen auch viel angenehmer am Morgen sind und dass man so viel effektiver arbeiten kann.

    Setze dir realistische Ziele für den Tag

    Manchmal mache ich das auch schon den Abend vorher. Aber ich liebe es mir Dinge für den nächsten Tag vorzunehmen und diese auch aufzuschreiben. Es muss und soll gar nichts großes sein. Ich versuche dann etwas zu machen was gemacht werden muss, aber immer von mir nach hinten geschoben wird. Abends dann zu wissen diese eine lästige Sachen abgehakt zu haben, gibt mir ein zufriedenes Gefühl.

    Versuche eine kleine Sporteinheit durchzuführen

    Das schaffe ich zugegebenermaßen nicht jeden Morgen, aber ich liebe es wenn ich dazu komme. Denn das gibt mir eine extra Portion Energie und ich fühle mich einfach viel besser, weil ich etwas für meine Gesundheit getan habe. Ich habe nachdem ich mit der Schule fertig war kaum Sport mehr gemacht. Irgendwann habe ich mich einfach nicht mehr gut gefühlt und war sehr unzufrieden auch wenn ich meinen Körper eigentlich mochte und dann fing ich endlich wieder mit Sport an! Ich finde, dass man eine ganz andere Beziehung zu sich selbst hat, wenn man anfängt sich für sich selbst und seine Gesundheit einzusetzen.

    Habt ihr einen Tipp, um den Morgen richtig zu starten?

    Love, Kisu&Mai

    Tags : MorgenroutinePositiv in den TagTipps
      Mai

      The author Mai

      2 Kommentare

      1. Danke für deine großartigen Tipps! Vor allem dass man für die Dinge dankbar sein sollte, die man schätzt, vergisst man leider viiiel zu oft.. Sehr motivierend! Und super schönes Foto 🙂 LG Sarah

      Kommentar verfassen

      %d Bloggern gefällt das: